40 years of
Manufacturing Quality

Unser Workflow

VERBINDUNG

Dank unserer fundierten Fachkenntnisse von Oberbekleidung, Mänteln und Jacken in jeder einzelnen Projektphase schaffen wir eine Verbindung zwischen dem Kunden, den aktuellen Trends, dem Markt und dem Verbraucher. KUNDE TREND MARKT VERBRAUCHER

Komplettpaket und Rundum-Service

Forschung Beschaffung Design Entwicklung Sampling Produktion

Wir bieten ein Komplettpaket für unsere Kunden und für ihre Oberkleidung, Jacken und Mäntel. Um die Anforderungen unserer Kunden in Bezug auf Damen- und Herrenoberbekleidung zu generieren, verwenden wir einen kundenorientierten Sechs-Schritte-Ansatz. Dieser Ansatz gilt sowohl für formelle Kleidung als auch für Freizeitkleidung und schließt alle von uns verwendeten Stoffe ‒ Textilien, Wolle, Leder, Kunstleder und Kunstpelz ‒ ein.

Service

Dank unserer fundierten Fachkenntnisse bei Oberbekleidung, Jacken und Mäntel in jeder einzelnen Projektphase haben wir die Lücke zwischen dem Kunden, den aktuellen Trends, dem Markt und dem Verbraucher schließen können.Wir bieten das Komplettpaket und einen Rundum-Service. So werden wir den Anforderungen unserer Kunden hinsichtlich Oberbekleidung, Jacken und Mäntel gerecht. Bei der Generierung der Kundenanforderungen verwenden wir einen umfassenden und kundenorientierten Sechs-Schritte-Ansatz.

1. Forschung
2. Beschaffung
3. Design
4. Entwicklung
5. Sampling
6. Produktion

1. Forschung

Der erste Schritt im Sechs-Schritte-Ansatz ist die Forschung. In dieser Phase analysieren wir saisonale Trends, besuchen Stoffmessen wie z. B. Premier Vision und Shanghai Fabric Fair, besuchen Stammmärkte und forschen quer durch Europa, USA und Asien. Darüber hinaus kooperieren wir mit den wichtigsten Trendanalyseunternehmen wie Fashion Snoops, View und Christine Boland. Feedback und Informationen von Kunden ermöglichen uns, den Markt noch eingehender zu analysieren.

2. Beschaffung

Der zweite Schritt ist die Beschaffung. In dieser Phase beschaffen wir Stoffe aus über 40 Webereien in Europa und Asien. Textil, Wolle, Kunstpelz und Kunstleder. Außerdem beschaffen wir eine breite Palette an Accessoires wie Etiketten und Knöpfe von führenden Herstellern, aktualisieren jede Saison unsere Stoffe und Accessoires, arbeiten an einer permanenten Akquirierung neuer Werke und entwickeln neue Techniken aus neuen Regionen, um die Entwicklung in bereits vorhandenen Werken voranzutreiben.

3. Design

Der dritte Schritt in unserem Komplettpaket ist das Design. Wir nutzen die Dienste internationaler Designer für Damen- und Herrenbekleidung in mehreren Marktsegmenten, nutzen Designeinrichtungen interner Spezialisten und externen Freelance-Designern. Des Weiteren verfügen wir auch über spezielle Designoptionen in den Bereichen Grafik, Accessoires und Verpackung.

4. Entwicklung

Beim vierten Schritt geht es um die Entwicklung. Wir verfügen über ein internes Entwicklungsteam für die Umsetzung von Trends und Kundenanforderungen, ein kompetentes und fachkundiges CADCAM-Expertenteam sowie umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Passformen für Oberbekleidung, Jacken und Mäntel.

5. Sampling

Im Rahmen des Samplings haben wir uns einem umfassenden Prozess verschrieben, der alles von der Auswahl geeigneter Stoffe bis zur Fertigstellung des Produkts umfasst. Wir haben eine kurze Vorlaufzeit für die Musterentwicklung. Wir produzieren Saisontrends und über 250 Saisonmuster. Wir verfügen über drei Showrooms an unserem Hauptsitz.

6. Produktion

Der letzte Schritt in unserem Workflow ist die Produktion. Wir bieten einen kompletten Produktservice, angefangen mit der Bestellung über die Produktplanung bis hin zum Qualitätskontrollmanagement (linear und intern). Dieser Service umfasst außerdem Eingangsmanagement und Lieferungen an Kunden (Hänge- oder Liegeware), Vorfinanzierung, Nachbestellung und kompletten Kundendienst. Die Grundlage für eine gute Passform und somit für den Schlüssel zum erfolgreichen Design eines ausgezeichneten Mantels oder einer großartigen Jacke ist der Stoff. Deshalb investieren wir viel in Forschung und Entwicklung, um ein ausgewogenes und umfassendes Angebot an Stoffen sicherzustellen, das die höchsten Anforderungen erfüllt.

Produkte

Leder
Wolle
Kunstpelz
Textilien

Leder

Bei der Auswahl der besten Qualitätsleder arbeiten wir mit unseren Lederherstellern zusammen. Wir verwenden Wildleder, um sicherzustellen, dass unsere Kleidungsstücke Chromtrioxid-Standards erfüllen bzw. chromfrei sind.

Wolle

Wir verfügen über ein umfangreiches Wollsortiment. Wir arbeiten mit den besten Webereien zusammen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sicherzustellen, REACH-Standards zu erfüllen und die neuesten Innovationen gleichmäßig einzusetzen.

Kunstpelz

Wir bieten eine breite Palette an Kunstpelzen, die von grundlegenden Ausführungen bis hin zu qualitativ hochwertigen Varianten reicht. Für unser einzigartiges Angebot wählen wir Pelzgarne mit größter Sorgfalt in Japan, Taiwan und China aus. Alle Kleidungsstücke aus Kunstpelz werden mit redundanten Pelzmaschinen hergestellt, um eine saubere Nahtverarbeitung sicherzustellen.

Textilien


 Wir verfügen über ein breites Textilsortiment, das Polyester, Nylon, Baumwolle und alle Textilmischungen umfasst. Gemeinsam mit unseren Webereipartnern entwickeln wir unsere eigenen einzigartigen Stoffe. Die Stoffe werden eingehend getestet. Stoffe können auf Anfrage eingehend getestet und von Testlabors wie Intertek und SGS bereitgestellt werden.

GESCHICHTE
1972

Der Aufstieg von Interstar

Interstar Modes B.V. wurde 1972 als Textilunternehmen gegründet. Als kleiner Betrieb produzierte Interstar Modes B.V. anfänglich nur Mäntel aus Leder, Kunstpelz und Wolle.

In den ersten zehn Jahren wuchs das Unternehmen dank Innovationen und Marktausweitung kontinuierlich, um schließlich in eine größere Unternehmenszentrale an einen neuen Standort zu ziehen. Mit einem verbindlichen und umfassenden Kundenservice entwickelte sich das Unternehmen in den 1980er und 1990er Jahren stetig weiter. Um den Anforderungen der Kunden und des Markts gerecht zu werden, wurden weitere Produktkategorien wie Textilien ins Sortiment aufgenommen und Umsätze in Europa durch die Eröffnung neuer Verkaufsstellen vorangetrieben. Darüber hinaus eröffnete das Unternehmen Verkaufs- und Produktionsräume in Peking und Hongkong.

In den späten 1990er Jahren stellte Interstar Modes B.V. die Weichen für die Expansion in neue Märkte sowie für die Innovation seiner Produkte, Produktion und Beschaffung. Heute ist Interstar Modes B.V. ein etabliertes Unternehmen mit über 40 Jahren Erfahrung in der Bekleidungsindustrie.

Interstar Modes B.V. blickt zwar stolz auf seine Leistungen in der Vergangenheit zurück, betrachtet seine Entwicklung mit Blick auf die Zukunft aber noch lange nicht als abgeschlossen. Mit der kontinuierlichen Expansion in neue Märkte, der Generierung neuer Kundengruppen, der Innovation neuer Produkte und den Investitionen in menschliche Ressourcen wird das Unternehmen seinen hohen und von den Kunden erwarteten Servicestandard aufrechterhalten.

Kontakt

Interstar HQ

Interstar Modes B.V.
Lireweg 10
2153PH Nieuw-Vennep
The Netherlands
T: +31 252 707030
F: +31 252 707040
E: info@interstar.nl

Interstar Spain & Portugal

Aldolfo Espinosa San Julian
C/Comunidad Castlilla Leon 32
Urb. El Madrigal
28230 Las Rozas (Madrid)
Spain
T: +34 91 6371885
E: espinosasanjulian@telefonica.net

Interstar Germany

Fashion House Düsseldorf
Raum C007
Danzigerstraße 111
40468 Düsseldorf
T:+49-211-434609
F:+49-211-434609
M:+49-171-2107297

Interstar Bangladesh

E: info@interstar.nl

Interstar Hong Kong

E: info@interstar.nl

Interstar Beijing

E: info@interstar.nl